Termine & Veranstaltungen

Manuela Kuhar

Die Kunst der achtsamen Berührung - Workshop mit Massage-Austausch: Mi 23.5. / Do 28.6. / 1x im Monat

Massage zu lernen, kann dein Leben sehr bereichern! Achtsame Berührung zu erfahren und zu geben, kann dir tiefes Loslassen und Vertrauen schenken – und das kann körperliche und emotionale Spannungen lösen, Schmerzen und Ängste lindern.

Inspiriert von der Thai Yoga-Massage werden wir im Workshop erfahren, was Berührung wirklich achtsam und angenehm macht. Und du kannst hier Grundlagen legen, mit denen du eine sehr entspannende Massage geben kannst - für Freunde und Familie, Partner und auch für dich selbst.

Das alles findet mit Kleidung und ohne Öl statt, in einem geschützten Rahmen, in dem sich auch Menschen wohlfühlen können, die sonst eher berührungsscheu sind.

Wer zunächst mehr über die Thai Yoga-Massage erfahren möchte, findet hier mehr Infos: https://jivaka-castle.de/jivaka-thai-yoga-massage-fragen-antworten-1/

Teilnahmegebühr: 15 €
Nur mit Anmeldung - max. 9 TeilnehmerInnen
Anmeldung per Email an m.kuhar@holodeck3.de

Frauentempel - Sa 26.5. / Do 21.6. / 1x pro Monat
mit Parastita Galbin und Manuela Kuhar
 
Der Frauentempel ist ein Raum...
 
...um zu erforschen, wie wir unsere weiblichen Qualitäten ehren und leben wollen und können - authentisch und jenseits von Konventionen und gesellschaftlichen Erwartungen...
...um unseren Körper wieder zu spüren und wertzuschätzen, und auch Gefühle und Intuition zu ehren und auszudrücken...
...um Wege zu finden, um mit unseren Verletzungen und Schatten umzugehen und tiefsitzende Prägungen und Glaubenssätze zu entlarven...
...um unsere Schönheit, Lebensfreude und unser höchstes Potential zu entdecken, feiern und zu spiegeln...
Wir sind schon sehr neugierig, was für spannende Frauen hier zusammenkommen werden... und was hieraus wird, hängt auch von DIR ab: Deine Ideen sind willkommen!
 
Bist du dabei? <3
 
Wir freuen uns auf dich... bitte melde dich an bei: m.kuhar@holodeck3.de
 
Teilnahmegebühr: 15 €

Termine im Jivaka Castle (Kirchhain / Burgholz)

22.6. Feuer zur Sommersonnenwende ... und weitere Jahreskreisfeste

Freitag, 22.6.: Feuer zur Sommersonnenwende
Mittwoch, 1.8.: Lammas / Schnitterfest
Sonntag, 23.9.: Herbst-Tagundnachtgleiche
Mittwoch, 31.10.: Samhain (Halloween)
Freitag, 21.12.: Yule / Wintersonnenwende
1.2.: Imbolc - das keltische Lichterfest
20.3.: Frühlings-Tagundnachtgleiche
30.4.: Beltane / Walpurgisnacht

Das Jivaka Castle liegt wunderschön und ruhig am Waldrand, und mit seinem großen Garten mit Feuerstelle ist es einen stimmungsvoller Ort für Jahreskreisfeste im kleinen, feinen Rahmen.

Was hier geschehen kann?

Gemeinsam essen, am Feuer sitzen, Musik machen, tanzen, tiefgehende Gespräche, inspirierende Begegnungen... ohne Ritual und Brimborium... offen und spontan mit Beiträgen der Teilnehmer gestaltet: Vielleicht gibt es spontane Livemusik, Gesang, eine passende Geschichte, eine kleine Performance? Bringt einfach eure Musikinstrumente, Trommeln und/oder Ideen zur Abendgestaltung mit - sprecht mich gerne auch schon im Vorfeld an!

Ansonsten freuen wir uns über einen finanziellen Ausgleich fürs Abendessen - ca. 5 €.

Wichtig ist deine ANMELDUNG! Am besten per Email: m.kuhar@holodeck3.de

Mehr Infos über die Jahreskreisfeste findest du hier.

6.-8. Juli: Lebe - Liebe - Lache: Ein Erfahrungs-Wochenende voller Überraschungen!

Lebe - Liebe - Lache: Ein Erfahrungs-Wochenende voller Überraschungen!

Anreise: Freitag, 6.7.2018 ca. 16 Uhr
Abreise: Sonntag, 8.7.2018, ca. 14 Uhr 

mit Isabel Ringhof

Ort: Jivaka Castle in Kirchhain / Burgholz

Bist du auch ein Schlüsselloch – Gucker
und möchtest wissen, was hinter der Tür ist?
Dann öffne dein Bewusstsein.
Ich reiche dir verschiedene Schlüssel.
Wer weiß, vielleicht ist der Richtige dabei.
Mit einer kleinen Gruppe (max.10 Leute)
kannst du dich erfahren
ganz nach dem Motto:
Ohne Erwartungen das Unerwartete erwarten!

Gebühr: 235 bis 295 Euro nach Selbsteinschätzung

Die Übernachtung ist nebenan im Hotel möglich: www.waldhotel-burgholz.de 

Mehr über Isabel Ringhof: www.isabelringhof.de

Max. 10 Teilnehmer/-innen

Anmeldung: isabelbehappy@yahoo.de oder 0176-41159315

Kuschel-Nachmittage: 6.10. / 8.12.

Kuschel-Nachmittag

Samstag, 6. Oktober, 14-18 Uhr
Sonntag, 9. Dezember, 14-18 Uhr

im Jivaka Castle in Kirchhain / Burgholz

mit Winfried Bär

Achtsame Begegnungen mit dir und mit anderen...
sanftes Gehaltensein, Geborgenheit und absichtslose Berührungen...
sei dir diese Erfahrung wert!
Während des Nachmittags wirst du Schritt für Schritt durch verschiedene Wahrnehmungs-, Achtsamkeits- und Berührungsübungen geführt. Du übst, deine eigenen Grenzen zu erkennen, festzulegen und zu artikulieren. Der Abend wird von einer ausgiebigen Kuschelphase gekrönt.

Dabei gelten von Anfang an klare Regeln, die dir einen sicheren Raum bieten. Kuscheln hat in diesem Rahmen nichts mit Erotik, Sex oder Partnervermittlung zu tun.

Nach dem Kuschel-Nachmittag gibt es die Gelegenheit zum gemeinsamen Abendessen (5 €).

Voraussetzungen: keine. Beitrag: 24 € für 4 Stunden Kuschelhimmel.

Deine Anmeldung ist erforderlich: Winfried Bär, derkuschelhimmel@t-online.de, 0171/423 4190 , https://kuschelhimmel.de/

Adresse des Jivaka Castle:

Am Forsthaus 6
35274 Kirchhain / OT Burgholz
Tel. 06425-3820801
E-Mail: m.kuhar@jivaka-castle.de

Marianne Atzinger

Fr. 25.05.2018 um 18 Uhr Gelassen ins Wochenende mit Achtsamkeit der Natur begegnen

Treffpunkt Galerie JPG Weidenhausen wir spazieren gemütlich ins HoloDeck3.

Der Spaziergang findet außer bei starken Gewitter bei jeden Wetter statt. Bitte entsprechende Kleidung und Schuhe anziehen.

Pro Person 7,50 € Bitte anmelden, da es kurzfristig Termin- bzw Uhrzeitverschiebungen kommen kann.

Di. 05.06.2018 um 11 Uhr Spaziergang der Freude, mit Achtsankeit der Natur begegnen

 

Die Spaziergang findet außer bei starken Gewitter bei jeden Wetter statt. Bitte entsprechende Kleidung und Schuhe anziehen.

Pro Person 7,50 € Bitte anmelden, da es kurzfristig Termin- bzw Uhrzeitverschiebungen kommen kann.

Di. 05.06.2018 um 18 Uhr Johanniskraut für Körper und Seele

 

Die Wanderung findet außer bei starken Gewitter bei jeden Wetter statt. Bitte entsprechende Kleidung und Schuhe anziehen. Wer möchte kann eine Schere und einen Korb zum Sammeln mitbringen.

Pro Person 7,50 € Bitte anmelden, da es kurzfristig Termin- bzw Uhrzeitverschiebungen kommen kann.

Di. 19.06.2018 um 18 Uhr Geschichten um die Sommersonnenwende

Die Wanderung findet außer bei starken Gewitter bei jeden Wetter statt. Bitte entsprechende Kleidung und Schuhe anziehen. Wer möchte kann eine Schere und einen Korb zum Sammeln mitbringen.

Pro Person 7,50 € Bitte anmelden, da es kurzfristig Termin- bzw Uhrzeitverschiebungen kommen kann.

Sa. 21.04.2018 um 10 Uhr Frühlings-Wildkräuter- sammeln,zubereiten und verkosten

Treffpunkt Ostendstraße 11, 35080 Bad Endbach

Die Workshop findet außer bei starken Gewitter bei jeden Wetter statt. Bitte entsprechende Kleidung und Schuhe anziehen. Wer möchte kann eine Schere und einen Korb zum Sammeln mitbringen.

Pro Person 34,50 €  Anmeldung erforderlich unter 01634641503

Sa. 12.05.2018 um 10 Uhr Brennnesseln & Co mit Verkostung

Treffpunkt Ostendstraße 11, 35080 Bad Endbach

Die Workshop findet außer bei starken Gewitter bei jeden Wetter statt. Bitte entsprechende Kleidung und Schuhe anziehen. Wer möchte kann eine Schere und einen Korb zum Sammeln mitbringen.

Pro Person 34,50 €  Anmeldung erforderlich unter 01634641503

Sa 23.06.2018 um 10 Uhr Johannistag Workshop rund um das Johanniskraut

Treffpunkt Ostendstraße 11, 35080 Bad Endbach

Die Workshop findet außer bei starken Gewitter bei jeden Wetter statt. Bitte entsprechende Kleidung und Schuhe anziehen. Wer möchte kann eine Schere und einen Korb zum Sammeln mitbringen.

Pro Person 34,50 €  Anmeldung erforderlich unter 01634641503

Sa. 21.07.2018 um 10 Uhr Wildkräuter für Pflege und Schönheit.

Treffpunkt Ostendstraße 11, 35080 Bad Endbach

Die Workshop findet außer bei starken Gewitter bei jeden Wetter statt. Bitte entsprechende Kleidung und Schuhe anziehen. Wer möchte kann eine Schere und einen Korb zum Sammeln mitbringen.

Pro Person 32,50 €  Anmeldung erforderlich unter 01634641503

Sa 18.08.2018 um 10 Uhr Aufbewahren und zubereiten der Kräuter für die Hausapotheke Teil 1

.

Treffpunkt Ostendstraße 11, 35080 Bad Endbach

Die Workshop findet außer bei starken Gewitter bei jeden Wetter statt. Bitte entsprechende Kleidung und Schuhe anziehen. Wer möchte kann eine Schere und einen Korb zum Sammeln mitbringen.

Pro Person 34,50 €  Anmeldung erforderlich unter 01634641503

Sa. 15.09.2018 um 10 Uhr Aufbewahren und zubereiten der Kräuter für die Hausapotheke Teil 2

Treffpunkt Ostendstraße 11, 35080 Bad Endbach

Die Workshop findet außer bei starken Gewitter bei jeden Wetter statt. Bitte entsprechende Kleidung und Schuhe anziehen. Wer möchte kann eine Schere und einen Korb zum Sammeln mitbringen.

Pro Person 32,50 €  Anmeldung erforderlich unter 01634641503

Wildkräuter Spaziergänge in Bad Endbach 2018

Peter Buschka

Klangabende-Klangnachmittage

Wann:

Freitag den 18.05.2018

Sonntag den 03.06.18

Freitag den 14.09.2018

Freitag den 19.10.2018

Freitag den 16.11.2018

Sonntag den 02.12.2018

Zeit am Freitagen: 19:00  - 21:00 Uhr Zeit an Sonntagen: 16:00 - 18:00Uhr

Kosten: frei/Spende

Wo:

HoloDeck3
natürlich SinnVoll leben
Gemeinschaftspraxis für authentische Begegnung
Schwanallee 29, 35037 Marburg
Tel. 06421- 88 5 888 3 mail: post@klangengel.info
Bitte Anmelden Teilnehmerzahl: 8

Mitsing-Konzertreihe

Den inneren Klang wachsen lassen
in Mitsingkonzerten:

"MahaBhajan" -Gruppe

Mai 2018
Termin wird noch bekannt gegeben

KulturStation
Lahnstr. 9, 35578 Wetzlar
Tel. 06441-7706525

Bhajansingen mit Andrea Lindemann, Alexander Lück, Peter Buschka

und dem offenen Singkreis Marburg-Gießen-Wetzlar

"KlangEngel": Das Ausbildungs- und Forschungsprojekt

 

Die Wirkung von harmonikalen akustischen Phänomenen auf den Menschen

Behandlungen mit Monochordsystemen

Mit Peter Buschka

Modul 1: 16./17. Juni 2018
Modul 2: 1./2. Dezember 2018
Modul 3: 15./16. Juni 2019
Modul 4: 4.-8. Dezember 2019

im Jivaka Castle in Kirchhain / Burgholz

Die Ausbildung zur Anwendung von Monochord-Systemen im Bereich Klangmassage ist zum Teil als Forschungsprojekt zu verstehen. Da es so gut wie keine wissenschaftlich fundierten Studien in diesem Bereich gibt, werden in diesen Ausbildungsgängen die Grundlagen für derartige Studienfelder geschaffen. Das bedeutet, wir lernen mit den Instrumenten umgehen und in einer achtsamen und einfühlsamen Weise bei Menschen in Anwendung zu bringen. Es werden einheitliche Anwendungsabläufe verwendet und einheitliche Stimmungen des Instruments. Ziel ist es, einen dynamischen Prozess zu starten, der die Zahl der Monochordanwender und damit auch der Anwendungen mit gleichen Anwendungsabläufen und Stimmungen der Instrumente erhöht.

Zum Reinschnuppern der KLANGABEND: HIER

Genauere Infos & Preise folgen

Möchten Sie über unsere Veranstaltungen & Angebote auf dem Laufenden bleiben?

Wir versenden ca. 2x im Monat Emails -
Spam gibt es bei uns nicht.